Studio C2

Studio C2 kontaktieren

BAVUS Veranstaltung 17.2. 19:30

"BAVUS e.V. Roadshow” lädt Fotografen Fotoagenten zum Thema Künstlersozialkasse, KSK-Abgaben anmelden, reduzieren oder vermeiden???

Seit Einführung der KSK Abgabe für Visagisten & Stlylisten gibt es nach wie vor viele Unklarheiten und
Missverständnisse über die Abgabepflicht und den gesamten Ablauf der KSK Abgabe.
Daher lädt der Bundesverband der Agenturen für Visagisten und Stylisten, kurz BAVUS, Fotografen und Repräsentanten
...zu einer "Roadshow" zum Thema „KSK“ ein, mit den Stationen Hamburg, Berlin, München und Düsseldorf.

Als Referent wurde Andreas Maier gewonnen, spezialisierter Anwalt für u. a. Medienrecht und
Künstler-Sozialversicherun<wbr></wbr>gsrecht (Kanzlei Senfft Kersten Nabert & Maier, Hamburg).

Es geht um folgende spannende Fragen:

- Wann bin ich KSK-abgabepflichtig?
- Wenn ich abgabepflichtig bin, auf welche Zahlungen (z.B. an Stylisten, Visagisten, Dummybauer, EBV-Operator, Fotomodelle)
muss ich KSK-Abgabe leisten?
- Macht es einen Unterschied, ob ich als Einzelunternehmer (Fotograf) oder als GmbH firmiere?
- Wie kann ich meine KSK-Abgaben vermeiden bzw. reduzieren?
- Wie kann ich KSK-Abgaben bei meinen Auftraggebern vermeiden bzw. reduzieren?
- Wie melde ich mich bei der KSK an und wie rechne ich gegenüber der KSK ab?

Im Anschluss beantwortet Andreas Maier gerne weitere Fragen.
Die Teilnahme ist kostenlos und jeder Teilnehmer erhält ein Handout zum Thema.

Bei Fragen im Vorfeld stehen die veranstaltenden Agenturen jederzeit zur Verfügung.
Bei Interesse bitte vorab zum jeweiligen Termin per Mail anmelden.

Wir freuen uns auf Dein/ Ihr Erscheinen und einen informativen Abend.

München
Donnerstag, 17. Februar 2011, 19:30h
Studio C2, In der Kultfabrik, Grafinger Str. 6, 81671 München (gleiches Gebäude wie Table Dance Bar, 1.Etage)
Anmeldung unter muenchen@bavus.de
(vertreten durch: ARTISTGROUPMIERAU, Loox, Phoenix)



 

Zurück zur Übersicht

ImpressumAGBs